24.09.2022 ab 10:30 Uhr auf dem Sportgelände und in der Hans-Michel-Halle.

25.09.2022 ab 10:30 Uhr im SG sporTreff.
Es warten Schnupper-Workouts auf Euch.
Eine Anmeldung ist nicht nötig - wir freuen uns auf viele Teilnehmer.

 

Viele unserer Sportangebote finden in der neu gebauten Hebelschule statt. Einige Angebote sind von der Uhlandschule in die Hebelschule umgezogen.

Mancher fragt sich vielleicht, wo eigentlich der Zugang zur Sporthalle ist. Der Eingang befindet sich an der linken Seite des Schulgebäudes. Wir hoffen das Foto hier macht es deutlich. 

Die SG Hemsbach beteiligt sich auch in diesem Jahr an der „Europäischen Woche des Sports“ (23. – 30. September) und setzt damit ein Zeichen für ein aktiveres und gesünderes Europa.

Dazu öffnet die SG Hemsbach schon ab dem 19.9.bis 30.9.2022 das Sportprogramm der Abteilung Fitness- und Gesundheitssport für Nicht-Mitglieder. Außerdem findet am 22.9.2022 unser Kennenlern-Spezial CoreDrumming® um 20:30 Uhr im sportTreff statt.

Alle sind herzlich eingeladen die Angebote zu nutzen, sich zu bewegen und die SG Hemsbach kennenzulernen.

Liebe Mitglieder, liebe Interessierte,

 

wir laden herzlich ein, mit uns 110 Jahre SG Hemsbach zu feiern.

 

Wann? - Samstag, 24. September 2022 ab 9.30 Uhr

Wo? - Sportplatz in der Hüttenfelder Straße neben der AllaHopp-Anlage

 

 

KERWE 2022 - Wir sind wieder dabei und haben Einiges für Euch vorbereitet!

Kommt vorbei und feiert mit uns!

 

 

Initiiert durch Karlheinz Hohenadel, nahm die Abteilung Badminton am diesjährigen Stadtradeln vom 05. bis 28.05.2022 teil und erreichte mit 16 aktiven Radlern 5.075 km. Die Badminton-Radler fuhren damit auf den zweiten Platz der Gesamtwertung in Hemsbach. Rechnerisch wurden dadurch 781 kg CO2 vermieden. Geschlagen wurden die Gruppe nur von der Carl-Engler-Realschule (6.826 km; allerdings mit 90 Radlern). Den Platz auf dem obersten Treppchen sicherte sich die Badmintongruppe dennoch mit den 317 km pro Teilnehmer.

Besonders hervorzuheben sind hier die Leistungen von Reinhard Müller (Vorsitzender des Ältestenrats und Sportabzeichenprüfer für - wie könnte es anders sein - Radfahren) und Andrea Sendner, die beide eine vierstellige Kilometerzahl erradelt haben.

 

 

Heute möchten wir Euch von unserer am Samstag, den 18. Juni, stattgefundenen Mitgliederversammlung berichten, zu der lediglich 25 Mitglieder erschienen waren.

Zu Beginn der Sitzung haben wir der im Jahre 2021 verstorbenen Mitglieder Günter Kallis, Hans Michel und Fokko Schild gedacht. Weitere Themen auf der Tagesordnung waren neben den gewohnten Berichten des Vorstands und der Abteilungen auch wieder zahlreiche Ehrungen langjähriger Mitglieder, die Beschlussfassung zur Änderung der Vereinsordnungen, die Neu-/Wiederwahl des zweiten bis vierten Vorsitzes sowie der Kassenprüfer und der Umzug in die neue Turnhalle der Hebelschule.