Unsere Geschäftsstelle ist aktuell krankheitsbedingt geschlossen. Ihr erreicht uns aber weiterhin per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Die Beratung von Anja Sickinger (Montag 12 bis 14 Uhr) ist davon nicht betroffen.

Badminton Aktive

2023 badminton aktive

Trainingszeiten

Montag 20:00 - 22:00 Uhr Mannschaftsspielzeit
Donnerstag 20:00 - 22:00 Uhr Mannschaftstraining
Freitag 20:00 - 22:00 Uhr Hobbyspieler und Neueinsteiger
(Karlheinz Hohenadel   karlheinz.hohenadel@sghemsbach.de   06201-73948)

Spiele/Ergebnisse/Tabelle

Eine makellose Bilanz hatten die beiden Hemsbacher Badmintonmannschaften beim 6. Spieltag zuhause. Sowohl SG Hemsbach I, Tabellenzweiter in der Bezirksliga Unterer Neckar, als auch SG Hemsbach II in der Kreisliga Mannheim/Heidelberg setzten sich teilweise deutlich durch.

Die SG Hemsbach Badminton richtete für den Bezirk Nordbaden des Baden-Württembergischen Badminton-Verbandes (BWBV) das 2. YONEX-BWBV-Circuit-Ranglistenturnier für Aktive aus. In den Disziplinen Damen- und Herreneinzel sowie Damen- und Herrendoppel kämpften SportlerInnen aus 12 Vereinen mit Schläger und Federball um Preise, Urkunden und Punkte für die BWBV-Rangliste. Mit 17 Einzeln und 11 Doppeln war die Beteiligung in den Herrendisziplinen gut. Bei den Damen gab es 11 Einzel- und 7 Doppelmeldungen. Erfolgreichster Verein war der BV Rastatt, der bei den Herren dominierte. Gute Erfolge hatten die Damen der SG Hemsbach Badminton.

Der Bezirks-Ranglistenbeauftragte Daniel Badstöber (TV Neckargemünd) hatte alles gut vorbereitet und leitete zusammen mit SG Badmintonsportwart Timo Hartmann unterstützt von Brigitte Hertinger souverän das Turnier. Nach der Begrüßung der TeilnehmerInnen durch SG-Abteilungsleiter Karlheinz Hohenadel flogen auch schon die Federn.

Mit großen Ambitionen reisten die beiden Badmintonmannschaften der SG Hemsbach zur Badmintonspielgemeinschaft Mannheim. Leider konnte man wegen Verletzung und Krankheit nicht in Bestbesetzung antreten und musste sich nach einigen knappen Spielen mit nur einem Erfolg zufrieden geben.

Auswärts und zuhause starteten die beiden Hemsbacher Badmintonteams in die Rückrunde. Trotz Ausfällen wegen Krankheit und Verletzung landete SG Hemsbach I einen Kantersieg. SG Hemsbach II musste an einigen Positionen neu aufstellen. Nach zwei verlorenen Dreisatzkrimis musste man eine Niederlage akzeptieren

Der dritte Spieltag war für die Mannschaften der SG Hemsbach Badminton ein Heimspieltag. Dabei zeigte die 1. Mannschaft sich stark und unterstrich ihren Anspruch um den Aufstieg zu kämpfen. Die zweite Mannschaft steckte trotz Engagement und vollem Einsatz zwei Niederlagen ein.

Badminton Nachrichten

Quelle: Badzine.de