Unsere Geschäftsstelle ist aktuell krankheitsbedingt geschlossen. Ihr erreicht uns aber weiterhin per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Die Beratung von Anja Sickinger (Montag 12 bis 14 Uhr) ist davon nicht betroffen.

Unsere Mannschaften

Am Samstag 11.11.2023 bei unangenehmem Wetter war die JSG B-Jugend in Rippenweier zu Gast. Die Mannschaft war bereit, von ihrer Einstellung her einen Sieg mit nach Hause zu nehmen. Die Jungs wollten ihrem Tormann Niklas Preiniger, der Geburtstag hatte, den Sieg als Geschenk machen.

5 Minuten nach dem Angriff war es schon zu sehen, dass dies ein ausgeglichenes Spiel werden würde. Beide Spielfeldhälften wurden ausgenutzt und die beiden Mannschaften lieferten sich direkt einen körperbetonten Kampf. In der 8. Minute bekam Sander Schöbel durch eine sauber ausgespielte Vorlage die Torchance zum 1:0 und nutze diese. Beide Mannschaften schenkten sich weiterhin nichts und kämpften um jeden Ball. In der 27. Minute gelang dem Gegner durch einen Standard dann leider der Ausgleich zum 1:1.

Am Mittwochabend hatte die durch Verletzungen und Krankheit angeschlagene JSG den Tabellenführer die TSG 1862/09 Weinheim zu Gast.

Vor dem Spiel war eine angenehme Stimmung neben dem Platz und man begrüßte sich herzlich. Schließlich gehen einige Spieler zusammen in die Schule, haben in der Vergangenheit zusammen in den gleichen Vereinen zusammengespielt und kennen sich seit vielen Jahren.

Aber ab dem Anpfiff ging es dann zur Sache. Beide Teams lieferten sich einen fairen, kämpferischen Schlagabtausch und zeigten von Anfang an, dass dies eine sehr interessante Partie geben wird. Der strömende Regen und Flutlicht trugen ihren Teil dazu bei. In der 33. Minute ging die TSG mit 0:1 in Führung. Niklas Preiniger war mit der ganzen Hand am Ball, konnte aber durch den immer stärker werdenden Regen und nassen Handschuhen den Ball nicht festmachen. Der Ball rutschte über den Handschuh und ging ins rechte Eck. Die JSG musste sich nach diesem Tor nicht einmal schütteln und spielte mit Ehrgeiz weiter. Durch einen Fehler der TSG konnte Luis Gumen eine Vorlage für Simon Ewald geben, der den Ball in der 38. Minute ins Tor schießen konnte und den Ausgleich erzielte.

Der Spruch: "Wenn es schon so anfängt, kann es nichts werden" traf zum Glück bei diesem Spiel nicht zu. Schon beim Aufwärmen klagte unser angeschlagener Außenverteidiger Ryan Weber über Rückenschmerzen. Es wurde sofort vom Trainer auf nicht spielen entschieden und der Auswechselverteidiger (Name k.A) übernahm den Platz. Leider konnte der Spieler diese Woche wegen Krankheit nicht mit der Mannschaft trainieren und war daher als Backup gesetzt.

Der Unparteiische eröffnete das Spiel und die JSG war sofort da. Kommunikation, Körpersprache und das spielerische Verhalten zeigten, dass diese Partie gewonnen werden wollte. Geduldig und mit konsequentem Druck auf den Gegner konnte Jonathan Vetter schon in der 9. MInute die JSG mit 0:1 in Führung bringen. Danach wurden einige Torchancen nicht genutzt und die Kommunikation wurde weniger.

Kurz vor Ende der ersten Halbzeit trennte unser Innenverteidiger Jannis Hallberg im 16 Meter Raum den Gegner vom Ball. Nach dem Ablaufen stellte er seinen Körper zwischen Ball und Gegner. Hallberg war schon wieder mit Ball in der Vorwärtsbewegung, als der Unparteiische auf Strafstoß entschied. Torwart Niklas Preininger war noch am Ball dran, konnte aber den Einschlag in der 39 MInute im Tor zum 1:1 nicht verhindern.

Nicht schön aber effektiv. Am Samstag 07.10.2023 traf die B-Jugend bei bestem Fußballwetter zuhause auf den SC Käfertal.

Die JSG kam von Anfang an gut in die Partie und gab dem Gegner keine Möglichkeit sein eigenes Spiel aufzubauen. Man merkte der Mannschaft durch ihr Verhalten und Körpersprache an, dass diese 3 Punkte in Hemsbach zu bleiben haben.
Bei Ballverluste in den eigenen Reihen wurde nachgesetzt und die Kugel zurückerobert. Die Kommunikation auf dem Platz war und ist aber definitiv noch verbesserungswürdig. In der 23 Minute war es dann soweit und Jonathan Vetter brachte die JSG mit 1:0 in Führung.

Nach einem Foul entschied der Unparteiische auf Freistoß. Lais Vetter nahm sich den Ball und hämmerte ihn unhaltbar dem gegnerischen Torwart unter die Latte und erhöhte auf 2:0 in der 28 Minute. Das Spiel wurde ab jetzt unsauberer und schien sehr verfahren zu sein.

Am Samstag 30.09.2023 traf die B-Jugend auswärts gegen SV Schriesheim 1.
Beide Mannschaften kamen von Anfang an gut ins Spiel und spielten einen sauberen Fußball. Einige Entscheidungen waren leider sehr unglücklich gewertet worden, das dem Spiel erheblich auf beiden Seiten schadete.

In der zweiten Hälfte der Partie, entschied der Unparteiische auf Elfmeter gegen die JSG. Torhüter Niklas Preininger hielt sehr souverän und verhinderte somit eine Führung der SV Schriesheim.
Im weiteren Verlauf wurde durch Innenverteidiger Lais Vetter fair ein Ball erobert. Diese Aktion sah der Unparteiische als Foulspiel an und gab einen Freistoß in der 69. Minute. Dieser Freistoß war perfekt in den Winkel geschossen und war für unseren Torhüter unmöglich zu erreichen.

Fazit dieser Partie:
Kämpferisch sowie spielerisch schenkten sich beide Mannschaften nichts. Es war eine sehr faire Begegnung die sich auf Augenhöhe abspielte.
Ein Unentschieden wäre definitiv das richtige Ergebnis

Nächste Begegnung: Heimspiel Samstag 07.10.2023 Gegner SC Käfertal