Spendenkonto

DE21 6705 0505 0068 0168 00

ios app store badge google play badge

Volksbank Weinheim - Mitgliedschaft mit Herz
Die Förder-Plattform der Volksbank Weinheim eG für gemeinnützige Projekte.

Spendenkonto
DE21670505050068016800   Jobs ios app store badge google play badge

Unsere Mannschaften

Eine erneutes sehr schweres Spiel erwartete die SG in Lützelsachsen. Es müsste schon eine Leistung auf den Platz gebracht werden wie letzte Woche gegen den Spitzenreiter RW Rheinau, um mit Glück wenigstens einen Punkt zu holen. Aber die SG wurde wieder in ihre Einzelteile zerlegt. So gut es letzte Woche lief, aber heute gab es wieder eine heftige Bruchlandung.

Kräftig mitgeholfen hatte eine Disziplinlosigkeit von Oguzhan Köse, der wegen verbaler Entgleisung in der 71. Minute vom Schiedsrichter gelb rot sah und vom Platz flog. Die einzige Hemsbacher Chance hatte Kanarya, der es nicht schaffte einen Querpass von Angelo Burgio zwei Meter vor der Lützelsachsener Torlinie zu versenken, obwohl das Tor leer war. Ein TSG Abwehrspieler konnte gerade noch so klären, weil Kanarya viel zu lange brauchte um den Ball reinzustoßen. Bei der SG spielte Latif Dalkilic, der erst seit dieser Woche bei der Mannschaft dabei ist, von Anfang an. Aber er stand derart neben sich, was in einem Eigentor gipfelte das zum 1-0 für Lützelsachsen führte. Trainer Zesur Kurtisov erlöste ihn in der 20. Minute durch eine Auswechslung. Für ihn kam Furkan Yasar, dem aber das selbe passierte, nämlich ein Eigentor welches das 4-0 bedeutete. Ansonsten war es eine trostlose Vorstellung, die keines weiteren Kommentars mehr bedarf. Einzig allein Jonas Rettig stemmte sich gegen die Niederlage und zeigte wie immer eine gute Leistung .

Tore: 1:0 Latif Dalkilic (5. Eigentor), 2:0 Tobias Malchow (12.), 3:0 Timo Sattler (15.), 4:0 Furkan Yasar (30. Eigentor), 5:0 Konstantin Beutel (51.), 6:0 Edin Muharemovic (59.),  7:0 Konstantin Beutel (64.), 8:0 David Knapp (75.), 9:0 Philipp Trautmann (80.), 10:0 Fabian Gutfleisch (88.)

SG: Zimmermann, Pamalick, Rettig, Donat, Bak, Hyseni (55. Kanarya), Burgio (46. Ercan), Köse, Dalkilic (20. Yasar), Beyazal, Acar.

Trainer: Zesur Kurtisov, Co-Trainer Orhan Kurtisov

Schiedsrichter: Stefan Zink (TSV Wiesental), Assistenten: Cedric Maier (SV Philippsburg) und Marlene Rathgeb (FC Germania Forst)